1:12 Abstimmung – Ergebnis – Resultate – Hochrechnung

Publiziert: 2013-11-24, 16:02 Uhr | → 1 Kommentar
Autor: Eidgenoessische Abstimmungen CH


Heute Sonntag am 24. November 2013 entscheidet sich die 1:12-Initiative.

Definitives Ergebnis: 65,3% NEIN – 34,7% JA

Mehr zum Thema: 1:12-Abstimmung – JA NEIN – PRO CONTRA – 2013

1:12-Abstimmung Ergebnisse und ResultateHier gibt es weiterführende Informationen zum 1:12-Ergebnis:

News, Hochrechnung, Abstimmungsresultate und Hintergründe.

Weitere Abstimmungen – Überblick: Abstimmungen und Initiativen –  Schweiz


1:12 – JA oder NEIN? – Abstimmung Ergebnisse am Sonntag 24.12.2013

NEWS: 1:12 – AM STÄNDEMEHR GESCHEITERT

ERGEBNISSE: Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger stimmen mit 34,7% JA und 65,3% NEIN.

SO STIMMT DIE SCHWEIZ – 1:12 – ABSTIMMUNG:

%-Hochrechnung JA-Stimmen 1:12:    34,7% 

%-Hochrechnung NEIN-Stimmen 1:12:    65,3 % 

Aktuelles Ergebnis:   1:12 –  ABGELEHNT 

Ausgezählt: 24 der 26 Kantone.

KANTONE JA NEIN
1:12 – Abstimmungsresultate
Aargau 28,9 % 71,1 %
Appenzell-Ausserrhoden 31,2 % 68,8 %
Appenzell-Innerrhoden 27,9 % 72,1 %
Basel-Landschaft 35,6 % 64,4 %
Basel-Stadt 40,8 % 59,2 %
Bern 38 % 62 %
Freiburg 38,1 % 61,9 %
Genf 43,1 % 56,9 %
Glarus 33,5 % 66,5 %
Graubünden 30,9 % 69,1 %
Jura 47,8 % 52,2 %
Luzern 29,7 % 70,3 %
Neuenburg 44,5 % 55,5 %
Nidwalden 25,2 % 74,8 %
Obwalden 27,5 % 72,5 %
Schaffhausen 34,7 % 65,3 %
Schwyz 23,3 % 76,7 %
Solothurn 33,9 % 66,1 %
St. Gallen 31,8 % 68,2 %
Tessin 49 % 51 %
Thurgau 30,7 % 69,3 %
Uri 39,9 % 68,1 %
Waadt 37,1 % 62,9 %
Wallis 32,7 % 67,3 %
Zug 23 % 77 %
Zürich 32,8 % 67,2 %
TOTAL: 34,7 % JA 65,3 % NEIN

 


Diese Umfrage ist geschlossen!

1:12 Initiative Umfrage

Die Abstimmung zur 1:12 Initiative Schweiz.
Stimmen Sie jetzt ab.

 JA zur 1:12 Initiative  NEIN zur 1:12 Initiative

Anzahl Stimmen: 2173

Wie entscheiden Sie sich bei der Abstimmung zur 1:12 Initiative?

  46%    53%  

Falls Sie einen Kommentar abgeben möchten, bitte zuerst unten kommentieren, dann abstimmen. Umgekehrt leider nicht möglich.


Explodierende Managerlöhne in der Schweiz

Soll der Staat den Unternehmen in der Schweiz einen maximalen Lohndeckel im Verhältnis 1:12 vorschreiben und auf diese Weise den ausufernden Gehältern der Verwaltungsräte, Manager und Beiräte Einhalt gebieten? Ja oder Nein? Die Bevölkerung entscheidet.

Fakt ist: Die Managerlöhne in der Schweiz explodieren förmlich.

Entwicklung Managerlöhne Schweiz von 1984 bis 2011:
Entwicklung Managerlöhne Schweiz - 1:12-Abstimmung1984: 1:6
1998: 1:13
2011: 1:43

 

«Die Drohung, dass Unternehmen abwandern würden, sei beliebt – und geeignet, die Arbeitnehmer gefügig zu machen.

 

Doch: «Es ist eine leere Drohung», sagt Wirtschaftsexperte Flassbeck. Es seien nämlich nicht die Manager, die Schweizer Produkte zu hervorragenden Produkten machten, sondern die qualifizierten Arbeitnehmenden.»

Hier gibt es vorderhand Resultate der repräsentativen 1:12-Umfragen, erhoben noch vor dem Eidgenössischen Abstimmungssonntag: Aktuelle 1:12 Umfragen vor der Abstimmung

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
1:12 Abstimmung - Ergebnis - Resultate - Hochrechnung, 4.7 out of 5 based on 3 ratings
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein Gedanke zu „1:12 Abstimmung – Ergebnis – Resultate – Hochrechnung

  1. Daniel Vasella

    Bei der Abzocker-Initiative mit JA stimmen – und jetzt die armen Abzocker schützen. Bravo Schweiz.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.