Abstimmung SVP-Einbürgerungsinitiative Bern Ergebnis

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Kanton Bern sagt JA zur SVP-Einbürgerungsinitiative

Einführung strengerer Bestimmung zur Einbürgerung von Delinquenten: Die Berner Stimmbürgerinnen und Stimmbürger stimmen bei der Einbürgerungsinitiative der SVP mit 55,8 Prozent der Stimmen JA. Die Stimmbeteiligung lag bei hohen 50,5 Prozent.


JA zur Einbürgerungsinitiative – Abstimmungsresultat Bern

Das Ergebnis ist zumindest eine Überraschung, da Umfragen im Vorfeld eher eine Ablehnung der Einbürgerungsinitiative prognostizierten.

Der Abstimmungssonntag offenbart aber deutliche Abstimmungsresultate: 55,8 % stimmen JA.

Insgesamt befürworten 203’937 Bürger die Einbürgerungsinitiative. 161’369 lehnen die SVP-Initiative ab.


Auch Ausländer mit schlechten Sprachkenntnissen betroffen

Die Volksinitiative der Jungen SVP mit dem Namen «Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeemfängern» möchte laut eigenen Aussagen verhindern, dass Ausländer zu leicht in den Besitz eines Schweizer Pass kommen.

Nebst gegen verurteilte Verbrecher und Sozialhilfebezüger betrifft das JA zur Einbürgerungsinitiative in Bern auch alle Menschen, die über schlechte Deutschkenntnisse verfügen und „ungenügende“ Staatskundekenntnisse aufweisen.

Die neuen von der Jungen SVP (JSVP) aufgegleisten Einbürgerungsbestimmungen werden viele Einwohner des Kanton Bern persönlich tangieren. Das Stimmvolk hat sich gemäss Abstimmungsergebnisse deutlich dafür ausgesprochen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
Abstimmung SVP-Einbürgerungsinitiative Bern Ergebnis, 3.7 out of 5 based on 3 ratings
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>