Abstimmungen Schweiz 2016

Publiziert: 2013-03-20, 22:54 Uhr | → Kommentar schreiben!
Autor: Eidgenoessische Abstimmungen CH


Hier gibt es unabhängige und sachliche Informationen rund um die Abstimmungen und Volksinitativen in der Schweiz. Hintergrundberichte, Abstimmungs-News, wissenswertes Umfrage Ergebnisse, Trends und vieles mehr rund um die Eidgenössischen Abstimmungen und Initiativen im politischen System der Schweiz.

Initiativen in der Schweiz sind eine Form der Volksinitiative. Diese Initiativen sind Teil des politischen Rechts aller Stimmberechtigten in der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Die Volksinitiative kann hierbei sowohl auf Bundesebene, Kantonsebene und Gemeindeebene erfolgen. Damit diese Volksinitiative auf Bundesebene zustande kommt, müssen mindestens 100000 Unterschriften von Stimmberechtigen gesammelt werden und das innerhalb von 18 Monaten. Andernfalls kommt die Initiative nicht zustande.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, dann werden alle stimmberechtigten Menschen in der Schweiz zur Abstimmung an die "Urne" gebeten, um über Vorlagen wie die weiter unten aufgeführten Volksinitiativen abzustimmen. Diese Abstimmungen finden in der Regel wenige Jahre nach Erfüllung der Unterschriften Voraussetzungen statt.

Allerdings erfordert die Annahme einer Volksinitiative auch die Zustimmung der Mehrheit der Kantone (das Ständemehr). Zumeist gehen diese Initiativen von Parteien, Bürgern oder gewissen Interessenverbänden aus.

 

Aktuelle Initiativen der Schweiz

Informationen zu den Initiativen und Abstimmungen in der Schweiz:

 

Bisherige Initiativen und Abstimmungen der Schweiz

Bereits abgestimmte Abstimmungsvorlagen, nicht zu stande gekommene Initiativen mangels Unterschriften und Volksinitiativen in der Schweiz:

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Abstimmungen Schweiz 2016, 3.0 out of 5 based on 2 ratings
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.