Gastbeitrag schreiben? – Jetzt neu Gastautor werden hier auf Eidgenössische-Abstimmungen.ch

Publiziert: 2013-04-22, 11:06 Uhr | → Kommentar schreiben!
Autor: Eidgenoessische Abstimmungen CH


Sie haben Interesse einen Gastartikel hier auf “Eidgenössische Abstimmungen CH” zu veröffentlichen?
Die Anforderungen an Gastartikel finden Sie hier auf der Gastautoren-Seite.

Gastartikel zu schreiben hat viele Vorteile. Politiker, Parteien und auch die Stimmbürger erhalten für ihre sachlichen politischen Positionen eine Plattform im Netz. Der Gastautor kann sich vielen Schweizer Stimmberechtigten als Experte zu einem bestimmten Thema präsentieren und bekommt ausserdem Backlinks.

 

Voraussetzungen für Gastartikel

Es gibt jedoch auch einige Anforderungen an Gastartikel, die wir im Folgenden auflisten:

  • hochwertiger Gastbeitrag mit Mehrwert für die Leser (mindestens 350 Wörter).

  • Einzigartig: Der Artikel darf weder woanders erschienen sein, noch darf er später woanders publiziert werden.

  • Gut strukturierte Texte mit Einleitung, Überschriften und einem Schlussabsatz.

  • keine reine Eigenwerbung für Initiativen, sondern sachliche Auseinandersetzung.

  • 1-2 Backlinks sind im Gastbeitrag erlaubt

 

Gastartikel-Themen

Thematisch sind alle (politischen) Themen erlaubt. Bevorzugt behandelt werden Gastbeiträge zu aktuellen Volksinitiativen, Referenden und Eidgenössische Abstimmungen.

Nebst einem einmaligen Gastartikel ist auch eine regelmässige Gastautor-Serie möglich.

 

Gastartikel einreichen

Einfach kurz den Gastartikel in 1-2 Sätzen umschreiben und
an info@eidgenoessische-abstimmungen.ch senden.

Sie erfahren anschliessend per Mail, wo Sie den Artikel einreichen können.

 

Belohnung für den Gastautor

Die Belohnung liegt auf der Hand: Mehr Wählerinnen und Wähler kennen Ihre Standpunkte. Die Plattform lockt ausserdem neue Besucher auf Ihre Seite und sorgt für neue Backlinks.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.