PAARE EINZELN BESTEUERN

Individualbesteuerung in der Schweiz für Paare?

Publiziert: 2016-03-10, 18:00 Uhr | → Kommentar schreiben!
Autor: Politik - Redaktion


Individualbesteuerung Schweiz – Steuerreform: Nationalrat sagt JA! Ehegatten und verheiratete Paare sollen nicht mehr gemeinsam besteuert werden, sondern individuell.

Abstimmung Individualbesteuerung

Der Nationalrat spricht sich mit 92 JA-Stimmen gegenüber 88 NEIN-Stimmen und 6 Enthaltungen für eine Steuerreform aus. Er hat einer Motion der nationalrätlichen Finanzkommission zugestimmt, die den Bundesrat beauftragt, dem Parlament eine entprechende Reform vorzulegen. Gegen die Motion stimmten allen voran die SVP und die CVP.

Paare in der Schweiz sollen nicht mehr gemeinsam, sondern jeder für sich besteuert werden.

So funktioniert Individualbesteuerung

Wenn die Individualbesteuerung realisiert wird, würden die Ehegatten in der Schweiz künftig nicht mehr gemeinsam besteuert, sondern getrennt und individuell. In diesem sogenannten Splitting-Modell wird zur Besteuerung jeweils das Gesamteinkommen des Ehepaars geteilt. Und zwar wie folgt:

  • Gesamteinkommen durch 2 (Vollsplitting).
  • Gesamteinkommen durch eine kleinere Zahl (Teilsplitting).

Pro & Contra

Das Modell der Individualbesteuerung gilt als das gerechteste in einer modernen Gesellschaft. Auch trage sie der Gleichstellung von Frau und Mann Rechnung, so das Argument aus dem Lager der Befürworter.

Gänzlich anders sieht dies die CVP, die erst kürzlich mit ihrer Heiratsstrafe-Initiative an der Abstimmungsurne gescheitert ist. Die Ehe sei eine wirtschaftliche Gemeinschaft. Die Heiratsstrafe müsse endlich beseitigt werden, so die Argumentation der CVP in einem Anflug von Nicht-Akzeptanz zum demokratischen Votum durch das Schweizer Stimmvolk. Sie bemängelt den Mehraufwand dieses "Bürokratiemonsters" und die damit einhergehenden höheren Verwaltungskosten, wenn jeder Ehepartner individuell eine Steuererklärung ausfüllen müsse. Die SVP wiederum bezeichnet die Individualbesteuerung als "Abschaffung der Institution Ehe durch die Hintertür", so SVP-Nationalrat Thomas Aeschi.

Sag uns Deine Meinung unten in den Kommentaren!
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Individualbesteuerung in der Schweiz für Paare?, 5.0 out of 5 based on 1 rating
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.