Schlagwort-Archiv: Ecopop-Initiative

Masseneinwanderungsinitiative Abstimmung – Ergebnis

Abstimmung: Hochrechnung zur Masseneinwanderung Initiative der SVP.

50,3% JA vs. 49,7% NEIN Stimmen zur Masseneinwanderungsinitiative.

Aktuell: Nun ist es amtlich – Die SVP-Initiative hat die Abstimmung offiziell gewonnen.

Die Zuwanderungsinitiative entpuppt sich an der Abstimmungsurne als Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Wahlresultate offenbaren einen denkbar knappen Entscheid. Nur 19'526 Stimmen machen den Unterschied.





Abstimmung: Initiative Schweiz
Tags:

09. Februar 2014

61 Kommentare

Minder: SVP-Masseneinwanderung Initiative stoppen

Thomas Minder – schweizweit bekannt geworden im Kampf zur Abzocker-Initiative – lässt sich bei der Masseneinwanderungsinitiative vor den SVP-Karren spannen.

Minder unterstützt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» mit seinem prominenten, medial wertvollen Namen. Er wolle sich "voll" zu 100% für ein JA zur Masseneinwanderungsinitiative einsetzen. Thomas Minder ist Fraktionsmitglied der Schweizerischen Volkspartei (SVP).

Inhalt:

 





Abstimmung: Initiative Schweiz
Tags:

09. Dezember 2013

Abstimmung «Gegen Masseneinwanderung» – SVP-Initiative

Umfrage zur SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung»

Die Abstimmung zur Zuwanderungs-Initiative Schweiz.
Stimmen Sie jetzt ab.

Wie entscheiden Sie sich bei der Abstimmung zur SVP-Initiative? *

   
   oder Umfrage-Ergebnis anzeigen

Falls Sie einen Kommentar abgeben möchten, bitte zuerst unten kommentieren, dann abstimmen. Umgekehrt leider nicht möglich.


Der Termin zur SVP-Initiative "Gegen Masseneinwanderung" steht offiziell fest. Der Bundesrat konnte zwischen den beiden Daten 9. Februar 2014 und 8. Mai 2014 wählen.

Aus strategischen Gründen hat sich der Bundesrat für den 09.02.2014 entschieden. Das Verdikt liegt nun bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Schweiz – am 9. Februar findet die Eidgenössische Abstimmung zur SVP-Volksinitiative statt.





Abstimmung: Initiative Schweiz
Tags:

11. Oktober 2013

4 Kommentare

Thomas Minder und die Ecopop Initiative

Ecopop Initiative Umfrage

Die Abstimmung zur Ecopop-Initiative Schweiz. Stimmen Sie jetzt ab.

Wie entscheiden Sie sich bei der Abstimmung zur Ecopop-Initiative? *

   
   oder Umfrage-Ergebnis anzeigen

Falls Sie einen Kommentar abgeben möchten, bitte zuerst unten kommentieren, dann abstimmen. Umgekehrt leider nicht möglich.


Die Einwanderung in die Schweiz wird in den nächsten Jahren die politische Agenda bestimmen. Im Jahr 2014 stimmt das Volk über die Masseneinwanderungsinitiative der SVP ab. Im Jahr 2015 oder 2016 wird die Abstimmung zur Ecopop Initiative folgen, sofern nicht die Ecopop-Initiative ungültig erklärt wird, da sie gegen die Einheit der Materie verstösst. Nun ist den Ecopoplern scheinbar ein Coup gelungen, indem sie für die Initiative Stopp der Überbevölkerung prominente Unterstützung von Thomas Minder erhält.





Abstimmung: Ecopop-Initiative
Tags:

11. März 2013

5 Kommentare

Ecopop-Initiative ist ungültig – keine Abstimmung

Ecopop Initiative Umfrage

Die Abstimmung zur Ecopop-Initiative Schweiz. Stimmen Sie jetzt ab.

Wie entscheiden Sie sich bei der Abstimmung zur Ecopop-Initiative? *

   
   oder Umfrage-Ergebnis anzeigen

Falls Sie einen Kommentar abgeben möchten, bitte zuerst unten kommentieren, dann abstimmen. Umgekehrt leider nicht möglich.


Namhafte Rechtsexperten und Wissenschaftler aus der Schweiz bezeichnen die Ecopop-Initiative "Stopp der Überbevölkerung" als ungültig. Gemäss Experten darf die Volksinitiative des Ecopop Vereins gar nicht zur Abstimmung zugelassen werden, da sie gegen das Gebot der "Einheit der Materie" verstösst.

Die Ecopop Initianten fordern mit ihrer Initiative eine radikal neu ausgerichtete Migrationspolitik der Schweiz. Die Ecopop-Initiative ist im Monat Dezember zustande gekommen. Die finanzstarken Initianten von "Stopp der Überbevölkerung" hatten knapp 120000 Unterschriften gesammelt. Allerdings bezweifeln zahlreiche Schweizer Rechtsexperten die Gültigkeit dieser Initiative.





Abstimmung: Ecopop-Initiative
Tags:

19. Februar 2013

2 Kommentare

Ecopop Klage blitzt ab bei Gericht – Aussagen zulässig

Ecopop Initiative Umfrage

Die Abstimmung zur Ecopop-Initiative Schweiz. Stimmen Sie jetzt ab.

Wie entscheiden Sie sich bei der Abstimmung zur Ecopop-Initiative? *

   
   oder Umfrage-Ergebnis anzeigen

Falls Sie einen Kommentar abgeben möchten, bitte zuerst unten kommentieren, dann abstimmen. Umgekehrt leider nicht möglich.


Ecopop InitiativeDer Ecopop Verein ist mit seiner Klage vor Gericht abgeblitzt. Die beiden Nationalräte Antonio Hodgers von der Grünen Partei und Nationalrätin Maria Roth Bernasconi von der SP wurden von der Ecopop angezeigt. Die Staatsanwaltschaft von Genf tritt auf die beiden Strafanzeigen aufgrund ihrer Äusserungen zur Zuwanderungs-Initiative «Stopp der Überbevölkerung» nicht ein.





Abstimmung: Ecopop-Initiative
Tags:

07. Februar 2013

1 Kommentar

Ecopop droht Wermuth mit Klage – Faschismus-Vorwurf

Die Initianten der umstrittenen Ecopop-Initiative «Stopp der Überbevölkerung» drohen Kritikern rasch mit einer Strafanzeige und Klage. Jüngstes Beispiel ist SP-Nationalrat Cédric Wermuth, dem mit Gang vor Gericht gedroht wird. Doch der Reihe nach.

Ausgangspunkt der Geschichte ist die von vielen Politikern wie auch von Wählern als ausgemachter Blödsinn beschriebene Volksinitiative der Ecopop namens «Stopp der Überbevölkerung». Als dann der Staatssekretär Yves Rossier an einer öffentlichen Veranstaltung den Ecopop Verein als «Ökofaschisten» titulierte, drohte die Ecopop umgehend mit einer Strafanzeige gegen den Kritiker. Die Ecopop verzichtete erst auf eine Strafanzeige gegen Yves Rossier, als dieser sich für seine Wortwahl entschuldigte. Nun folgt aber bereits die nächste Drohung von Seiten Ecopops. Im Visier: Cédric Wermuth, seines Zeichens Nationalrat der SP.





Abstimmung: Ecopop-Initiative
Tags:

23. Januar 2013

1 Kommentar